Details

Am 06.01.2020 trafen sich 52 Wanderfreunde und vier Hunde am Engelsbrander Rathaus zur traditionellen Wanderung am 3-Königstag. Bei bestem Wetter startete die Gruppe pünktlich um 11 Uhr und nahm den Weg zum Büchenbronner Aussichtsturm. Der Turm belohnte den Besteiger mit einer wunderschönen Fernsicht. Weiter führte der Weg hinab zum Büchenbronner Schützenhaus. Dort gewährte eine Zwischenrast mit Glühwein, Punsch und Hefezopf einen kurzen Stopp. Wir liefen weiter hinab, an der Pfadschbachhütte vorbei bis zum Ziel Gasthaus Sonnenberg, welches wir nach 9 km um 13.45 Uhr erreichten. Die Küche brachte leckeren Salat, Schnitzel, Gulasch bis hin zu Rehbraten oder Pilzgulasch hervor und jeder Gast fand etwas für seinen Geschmack. Gut gestärkt wartete vor dem Aufbruch nach Hause noch eine Schnäpslepause auf die Wandergruppe. Den Nachhauseweg nahmen die Teilnehmer sehr unterschiedlich. So fuhren die Einen mit dem Linienbus, die Anderen mit dem privaten Auto und neun Personen mit zwei Hunden liefen.

Ein wunderschöner Tag hinterließ hoffentlich bei allen Teilnehmern auch wunderschöne Eindrücke. Herzlichen Dank an alle Teilnehmer für ihre Treue, die TVE-Angebote zu nutzen.